• Fotografie der drei Bücher „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.
  • Fotografie einer Doppelseite aus dem Buch „Invisions“ (Abschlussarbeit) von IN.D Studentin Tabea Nolden.

Tabea Nolden beschäftigte sich in ihrer Diplomarbeit, die sie im Fach Corporate Design unter der Betreuung von Dozent Holger Jörg entwickelte, mit dem Thema »Schamanismus«. Mit den uralten Ritualen im Schamanismus verbindet sich der Glaube, Menschen wieder in Einklang mit dem Inneren und der göttlichen Kraft zu bringen. Tabea Noldens Ziel war es, eine schamanische Reise in Form einer Print-Publikation visuell darzustellen. Der Reisende durchläuft 3 Phasen, in denen er die Heilung von Körper und Geist erfährt. Im Buch werden die verschiedenen Zeitabschnitte grafisch unterschiedlich dargestellt und erlebbar gemacht.

Phase I

Phase 1 wird dominiert von Zickzacklinien, Streifen, eckigen und parallelen Linien. Der Reisende spürt völlige Überforderung, fragt sich grundsätzlich nach seinem Platz in der Gesellschaft und reflektiert sich selbst.

Phase II

In Phase 2 tauchen diverse Symbole und Formen auf, die für jeden der sich auf die Reise begibt individuelle Bedeutungen haben. Erfahrungen und Wahrnehmungen vermischen sich, der Reisende verlässt seinen eigenen Körper und ein Teil der Seele tritt in eine andere nicht alltägliche Wirklichkeit ein.

Phase III

In Phase 3, der Trancephase, kehrt der Reisende am Ende geheilt zurück. Er sieht sich ohne jegliche Spiegelung und Projektion seiner selbst. Er ist mit sich im Reinen.

Das Ergebnis ist eine komplexe und spannende Arbeit, die den Betrachter und Leser grafisch, typografisch und fotografisch fesselt. Der in englischer Sprache verfasste Text bietet zugleich umfassende Informationen zum Thema »Shamanic Journey« und lädt dazu ein, sich selbst auf die Reise zu begeben.