• Poster zur Werbekampagne für den Trabant 601 von Kaj-Thorbjörn Gebhardt.
  • Poster zur Werbekampagne für den Trabant 601 von Kaj-Thorbjörn Gebhardt.
  • Poster zur Werbekampagne für den Trabant 601 von Kaj-Thorbjörn Gebhardt.
  • Poster zur Werbekampagne für den Trabant 601 von Kaj-Thorbjörn Gebhardt.
  • Poster zur Werbekampagne für den Trabant 601 von Kaj-Thorbjörn Gebhardt.
  • Poster zur Werbekampagne für den Trabant 601 von Kaj-Thorbjörn Gebhardt.

In seiner Abschlussarbeit beschäftigt sich IN.D Düsseldorf Absolvent Kaj-Thorbjörn Gebhardt mit DER Auto-Legende der DDR: Der Trabant 601.

»Wichtig war es mir, eine Kampagne zu erstellen, über die man schmunzeln kann – für ein Produkt, über das man auch schmunzeln kann.« Die Kampagnenidee wird in Plakaten vermittelt: Die verschiedenen Merkmale des Trabant 601, welche sonst eher Tränen als Freude hervorrufen, werden aus einem neuen Blickwinkel betrachtet.

Es entsteht ein einzigartiges Fahrerlebnis, das nicht computer-gesteuert ist. Pures Fahren – Darum soll es gehen. Auch im Social Web darf der Trabant nicht fehlen. Um die Kunden möglichst genau und zielgerichtet anzusprechen, werden via Facebook auf die Zielgruppe exakt abgestimmte Sponsored Posts geschaltet. Die Website bietet begleitende Informationen zum Relaunch und dient zugleich als Plattform für die Versteigerung der Autos.

Für diese Arbeit erhielt Kaj-Thorbjörn Gebhardt einen Bronze Nagel vom Art Directors Club Deutschland.