Erstes »Narrentrikot« der Vereinsgeschichte

IN.D Student Lucas Garbisch designt »Narrentrikot« der Fortuna Düsseldorf

Mit einer Hommage an den Hoppeditz – die bekannte und beliebte Figur aus dem Düsseldorfer Karneval – läutet Fortuna Düsseldorf die anstehende Karnevalssession ein. Zum ersten Mal in der Geschichte des Traditionsvereins aus Flingern wird es ein unterjähriges Sondertrikot geben, das die Rot-Weißen durch die fünfte Jahreszeit begleitet. Konzipiert und gestaltet wurde das auf 1.895 Stück limitierte Trikot von IN.D Düsseldorf Student Lucas Garbisch in Zusammenarbeit mit der Fortuna! Die Mannschaft wird heute am Sonntag, 19 November beim Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt in dem „Narrentrikot“ auflaufen.

Das Trikot

Mit der Gestaltung des „Narrentrikots“ in den Vereinsfarben rot und weiß mit goldgelben Akzenten sowie zahlreichen Applikationen wollte Lucas Garbisch eine Hommage an den Hoppeditz und an die Heimat Düsseldorf schaffen. So ziert das Stadtwappen die Brust und fünf rote Piktogramme vom Radschläger, vom Schlossturm, von der Narrenkappe, vom Altbierfass und vom Kurfürsten Jan Wellem die weiße Hälfte der Vorderseite. Eine weitere Besonderheit des Trikots befindet sich auf der Rückseite: Es wurde nicht nur das Karomuster, welches Teil des Hoppeditzkostüms ist, dezent eingewebt, sondern im Nacken ein goldenes „F95“ eingestickt. Zudem ist hier in Narrenspiegelschrift „Düsseldorfs Ruhm“, eine Liebeserklärung an das närrische Düsseldorf, eingearbeitet. Die traditionelle Schrift, die auf dem Trikot verwendet wird, leitet sich von den Düsseldorfer Karnevalsliederbüchern „Schellenklänge“ sowie den Altbierbrauereien ab. Da es sich um ein Sondertrikot handelt, erscheint es in limitierter Auflage. In einer Stückzahl von lediglich 1.895 war das erste „Narrentrikot“ der Vereinsgeschichte pünktlich zum Start der Karnevalssession am 11.11. um 11:11 Uhr erhältlich.

Wir gratulieren Lucas zu dieser tollen Auszeichnung seiner Arbeit und wünschen der Fortuna viel Erfolg für das heutige Spiel!
2018-05-25T14:09:09+00:00